Gelebte Vielfalt: in Mannheim – und anderswo. Eine Vernissage von Alexander Bergmann

FR, 9. Oktober 2020 | 18.00–20.00

Quartierbüro Schwetzingerstadt | Schwetzingerstr. 130, 68165 Mannheim

Eintritt frei

Religiöse Vielfalt findet sich rund um den Globus ebenso wie in einer begrenzten Region. Auf den ersten Blick leben sie nebeneinander her.  Doch in Mannheim findet ein reger Austausch unter den Glaubensgemeinschaften statt. Über Verständnis ergibt sich Respekt und führt zu einem friedvollen Miteinander. Auch durch die Kunst! Die Ausstellung von Alexander Bergmann und dem HOFatelier  unterstreicht, dass Vielfalt eine Bereicherung des Lebens ist.

Musikalische Begleitung: Andreas Rathgeber

Kunsthistorische Einführung: Nuran Tanriver

Ansprechpartner: Daniel Bockmeyer, DRK-Kreisverband Mannheim e.V. . Tel. 0162-2300 489. Daniel.Bockmeyer@DRK-Mannheim.de

Dokumentation

Veranstalter: DRK-Kreisverband Mannheim e.V., KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

Kommentare sind geschlossen.