Dezember 2014

Schwarz in Weiß – Weiß in Schwarz

Einladung Bahaiden Schwarz auf Weiß

 

ELMIRA SHOKR POUR | BAHAIDEN | MOHAMMAD AL ATIQ | MARIA RAYTCHEVA

Eröffnung: SONNTAG, 25.01.2105 | 14 Uhr

Avesta | Casa del Arte

Rheinhäuser Straße 24 B, 68165 Mannheim

Begrüßung: Gisela Kerntke, KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

Einführung: Dr. Phil. Benno Lehmann, Kunsthistoriker

Musik: Saman Mustafa

Ausstellungsdauer: 25.01. – 28.02.2015

Öffnungszeiten: Di, Fr, So 14 – 18 Uhr

—-

PRESSE

Mannheimer Morgen, 20.02.2014: hier

—-

DOKUMENTATION

0
0
0
0
0
0

Für Arbeit mit Flüchtlingen gewürdigt

„Auf Vorschlag des Mannheimer Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Egon Jüttner MdB wurden zwei Ehrenamtliche aus Mannheim von Staatsministerin Aydan Özoğuz, der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, zu einem Empfang nach Berlin eingeladen. Am heutigen 18. Dezember wird Gisela Kerntke, Sprecherin der Unterstützergruppe „SAVE ME“ und seit 1992 in der Flüchtlingsarbeit tätig, in Begleitung von Maria Rigot, ebenfalls seit etwa zwanzig Jahren ehrenamtlich für Flüchtlinge engagiert, stellvertretend für zahlreiche weitere ehrenamtliche Flüchtlingshelfer anlässlich des Internationalen Tags der Migranten im Auswärtigen Amt empfangen.

„Gerade als Stadtrat begegnet mir das Schicksal der Flüchtlinge in Mannheim in vielen Zusammenhängen und ich weiß, dass neben den hauptamtlichen Flüchtlingshelfern vieles vom ehrenamtlichen Einsatz engagierter Menschen abhängt,“ so Jüttner. „Ich freue mich, dass zwei von diesen Menschen nun die Gelegenheit haben, sich mit Ehrenamtlichen aus anderen Teilen Deutschlands zu vernetzen und neben dem Dank der Bundesregierung für die geleistete Arbeit auch den einen oder anderen Impuls für ihre Arbeit mit nach Mannheim zurück zu bringen.“

Gisela Kerntke ist in der Neckarstadt bekannt durch Veranstaltungen des Vereins KulturQuer Querkultur Rhein-Neckar e.V.dessen Vorsitzende sie ist. KulturQuer ist auch Ausrichter der KultTour, einer Biennale in Neckarstadt Ost, Wohlgelegen und Herzogenried.“

(Quelle: Neckarstadt-Blog | http://neckarstadt.tumblr.com/post/105497365289/fuer-arbeit-mit-fluechtlingen-gewuerdigt)

Fotoausstellung „Leben – Leute – Landschaften“

Leben Leute Landschaft

Rathaus Käfertal |  Wormserstraße 1

Vernissage: FREITAG, 23. Januar 2015 |  18 Uhr

Ausstellungsdauer: Von 23.01. bis 31.03.2015 während der bekannten Öffnungszeiten des Bürgerdienstes

Mit Fotographien von Ulrike Schaller-Scholz-Koenen, Larissa Dubjago, Serpil Eryazgan und Orlando el Mondry. Musik von der Käfertaler Kinder-Akkordeongruppe.

Presse

Mannheimer Morgen, 30.01.2015: hier

 

Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015

KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar_Neujahrsempfang 2015

© Lys – www.tranglys.com

am DIENSTAG, 6.1.2015

Rosengarten, Mannheim

Kulturquer-Stand: Ebene 1, Stand 182

Eintritt frei!

—–

An unserem Stand im Bereich „Kultur“ werden Bilder von vier unserer Künstlerinnen ausgestellt: Kyung-Hee Lee-Schumacher, Lys, Ulrike Schaller-Scholz-Koenen, Soroor Ashouri.  Außerdem eine Skulptur von Dzevada Christ. Von 10-17 Uhr! Bei der Hauptveranstaltung im Mozartsaal in der Zeit von 11-13 Uhr wird in diesem Jahr auch unser Verein geehrt!

—–

DOKUMENTATION

Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Lys
IMG_2633.JPG
IMG_2633.JPG
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Dieter Dumont
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Dieter Dumont
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen
Kulturquer im Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2015. Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen

LESUNG mit ANILA WILMS

Anila Wilms

SONNTAG, 14.12. | 17 Uhr

Müllers Restaurant& Café auf dem Museumsschiff,

Neckarvorlandstraße 2A, Mannheim

im Rahmen der Reihe Europa_Morgen_Land 9. Neueste deutsche Literatur

Moderation: Anna Barbara Dell

—-

Anila Wilms wurde 1971 in Tirana geboren und wuchs in der albanischen Hafenstadt Durres auf. Sie stammt aus einer Familie

von reichen und politisch einflussreichen Beys (um die es auch zum Teil in ihrem Roman geht), die nach 1945 als die „natürlichen“

Feinde des kommunistischen Regimes enteignet und entmachtet wurden. Nach ihrem Geschichts- und Philologiestudium in

Tirana kam sie 1994 als DAAD-Stipendiatin nach Berlin. Dort lebt sie seither als Autorin und Publizistin. Im August 2012 erschien

ihr Roman „Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens“, den sie auf Albanisch und auf Deutsch schrieb.

Bereits 2013 erhielt sie den Adelbert-von-Chamisso- Förderpreis.

—-

Presse

Die Rheinpfalz, 17.12.2014:  PDF-Datei

—-

Dokumentation

Startseite » LESUNG mit ANILA WILMS » EML9_ANILA WILMS
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont
Lesung mit ANILA WILMS, 14.12.15, Museumsschiff Mannheim. FOTO: Dieter Dumont