Juni 2013

„… weil wir kein deutsch konnten.“

Der Weg einer iranischen Flüchtlingsfamilie nach Deutschland.

Die Schriftstellerin MEHRNOUSCH ZAERIstellt ihr künftiges
Buch vor.
Ihr Bruder MEHRDAD begleitet die Lektüre mit improvisierten
Livezeichnungen, die auf eine Leinwand projiziert werden.
Mehrdad Zaeri-Esfahani ist ein international bekannter
Künstler und Buchillustrator.

Dienstag, 25.06.2013 um 19.30 Uhr
Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

Neuer Messplatz, Maybachstraße 16
68169 Mannheim

Eintritt frei

———

Presse

Mannheimer Morgen, 21.06.2013: hier

————
Veranstalter:KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.
und Save-Me-Mannheim