März 2013

Lesung mit Lena Gorelik

(Klicken Sie auf das Bild zum Lesen)

—–

Lesung mit Lena Gorelik

SONNTAG, 17. MÄRZ 2013,
17.00 UHR
CASA DI LAUL, LUDWIGSPLATZ
13A, LUDWIGSHAFEN
—–

Im Rahmen der Lesereihe „EUROPA MORGENLAND 7“

 

Ein Stück vom Glück – Agenda 21 Kino-Woche Mannheim

Agendakino-Woche 2013

 

 

Liebe Kinofreundinnen und liebe Kinofreunde,
die Agenda-Kino-Reihe feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen und ich freue mich über die positive Resonanz in den vergangenen Jahren. Das Motto im Jahr 2013: „Ein Stück vom Glück“.
Glück ist ein Zustand, den wir anstreben. Jeder möchte glücklich sein. Wir rennen unseren Wünschen hinterher. Werden wir glücklich? Ein Zufall oder eine Schicksalswendung kann für uns Glück bedeuten. Allein der Geburtsort entscheidet häufig über die weiteren Lebensumstände. Besteht unser Glück auf Kosten anderer? Und: können wir mit unserem Glück umgehen?
Mit dieser aktuellen und wieder einmal besonderen Kinoreihe, die an sieben Tagen anspruchsvolle Filme für Schülerinnen, Schüler und Erwachsene zeigt, möchten wir den Gedanken der "Agenda 21" Raum geben. Dazu gehören Themen wie saubere Umwelt, gerechte Ressourcenverteilung und das Zusammenleben der Menschen in Mannheim und anderswo. Ist letztendlich das kollektive Glück nicht das wahre Glück?
Ich lade Sie herzlich ein, die Themen im Anschluss an die Filme mit interessanten Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern aus Mannheim und der Region zu diskutieren und aktiv an der Agenda-Kino-Woche mitzuwirken.

Ihr Dr. Peter Kurz
Oberbürgermeister
------

 

Details der Agenda 21 Kino-Woche Mannheim (18. bis 24. April 2013) finden Sie unter : http://www.cinema-quadrat.de/Agendakino-Woche.639.0.html


------

Kooperationspartner: Team Bürgerschaft und Beteiligung, Cinema Quadrat, Kulturamt, Büro der Frauenbeauftragten, PLUS, KulturQuer-QuerKultur Rhein-Neckar, Eine-Welt-Forum und das Jugendkulturzentrum FORUM.


          

Schlagwörter:

Bahaiden & Zaki Al-Marboren

Ausstellung Bahaiden u Zaki Al-Maboren

 

Zur Eröffnung der Ausstellung “ Von Kahrtoum Nach Halabja“

laden wir Sie und Ihre Begleitung

am 14.04.2013 um 16.00 Uhr

herzlich in die Räume Avesta Atelier / Casa del Arte ein.

 

Begrüßung : Gisela Kerntke KulturQuer QuerKultur Rhein- Neckar e.V.

Einführung: Dr. Benno Lehmann, Kunsthistoriker, Universität Heidelberg

 

 

Joss Turnbull ist experimenteller und vielfältiger Perkussionist und Schlagwerker.

Mit Straßenaufnahmen seines Aufenthaltes in der sudanesischen Hauptstadt Khartum und der iranischen Tombak

wird Joss Turnbull der Austellung „Von Kahrtoum Nach Halabja“

einen musikalischen Beitrag geben

 

Ort: Avesta Atelier / Casa del Arte, Rheinhäuser Str.24B 68165 Mannheim

Öffnungszeiten: Fr- So 18 – 20 Uhr

E-mail: avesta248@googlemail.com

 

——

DOKUMENTATION

[easyrotator]erf_81_1352924297/erf_92_1352926623/erf_24_1353404943/erf_51_1361095184/erf_97_1361723112/erf_23_1361723437/erf_91_1363379410/erf_63_1367572616/erc_59_1367572634[/easyrotator]